Challenge Coins

Wie werden Coins verwendet

COIN CHALLENGE REGELN

 

Hier kurz die Regeln für alle die Challenge Coins klassisch Nutzen wollen.

 

START

Die Coin Challenge kann durch viele Aktionen gestartet werden: Sie können Ihren Coin der Gruppe zeigen, ihn in die Luft halten, Ihr Vorhaben lautstark anmelden oder jede andere Aktion in Gang setzen, die klar macht, dass Sie ein Coin Check beabsichtigen. Eine andere, nicht ganz so laute Methode ist es, den Coin still und heimlich auf die Bar oder den Tisch zu legen. Wenn Sie den Coin aber auf den Boden fallen lassen, muss dieser Vorgang ein hörbares Geräusch erzeugen. Lassen Sie Ihren Coin versehentlich fallen und verursachen damit ein hörbares Geräusch, so startet die Coin Challenge aus Versehen. Denken Sie also daran, Ihren Coin immer sachgemäß bei sich zu führen.

Bundeswehr Coin     Militär Coins

VERLAUF

A. Als Antwort auf die Challenge müssen alle herausgeforderten Personen Ihren Coin zeigen.

B. Wenn Sie aber aus verschiedenen Gründen Ihren Coin nicht zeigen können oder wollen, dann müssen Sie für den Herausforderer und das gesamte Team eine Runde ausgeben.

C. Wenn alle Teammitglieder jeweils ihren Coin zeigen, muss der Herausforderer eine Runde ausgeben.

D. Die vereinbarte Runde nicht zu bezahlen, wird als verabscheuungswürdiges Verbrechen angesehen. Als Strafe ist der Coin an den Teamleader abzugeben.

ORT UND ZEIT

Coin Challenges sind ÜBERALL und ZU JEDER ZEIT erlaubt.

AUSNAHMEN:

Es gibt keine Ausnahme zu den Regeln. Sie gelten für an- und ausgezogene Teammitglieder. Wenn der Coin Check ausgerufen wird, erhält jedes Mitglied der Truppe die Möglichkeit, einen Schritt und die eigene Armlänge zu nutzen, um an den eigenen Coin zu kommen. Wenn das nicht klappt – SORRY!

Army Coin